Bezirksliga: Plochingen 1 gewinnt überlegen beim TSV/RSK Esslingen

Überraschend deutlich gewann Plochingen 1 beim Landesliga-Absteiger TSV/RSK Esslingen mit einem vorläufigen Ergebnis von 6:1. Auf Antrag von Esslingen wurde das Spiel an Brett 1 wegen Teilnahme des Esslinger Jugendspielers Nils Richter an der Ländermeisterschaft auf den 19.10.2018. in Plochingen verlegt. Nach schön herausgespielten Siegen von Ruslan Raspopov, Thomas Porzer und Harald Fendel lagen die Gastgeber bereits mit 0:3 im Rückstand. Nach einem weiteren Sieg von Florian Mayr und einem Remis durch Manfred Bauer war den Plochingern der Sieg nicht mehr zu nehmen. Frank Paschitta beendete seine Partie mit einer vierzügigen Mattkombination. Michael Schwilk einigte sich im Bauernendspiel mit seinem Gegner auf Remis.