Daniel Häussler gewinnt das Silvesterblitzturnier 2018

Das traditionelle Einladungsturnier der Plochinger Schachfreunde zum Jahresende zog auch in diesem Jahr Schachspieler aus nah und fern an. Die weiteste Anfahrt hatte dieses Mal Michael Grof aus Winterthur.
23 Spieler und eine Frau kämpften um den Sieg. Nach 15 Blitzpartien a 5 Minuten siegte am Ende Daniel Häusler aus Ostfildern mit 13 Punkten punktgleich vor Admir Miricanac. Einen hervorragenden 3. Platz belegte der Plochinger Florian Mayr. Bemerkenswert auch der 7. Platz von Bahri Ramadani (Plochingen). Die aus Plochingen stammende Birgit Kern (jetzt Schwäbisch Gmünd) zeigte nach ihrer langen Schachabstinenz ebenfalls eine hervorragende Leistung. Bei Glühwein und Neujahrsbrezeln klang ein tolles Turnier aus. Namens der Schachfreunde wünschte der 1. Vorsitzende Dr. G. Keller allen eine gutes neues Jahr.